Forschung & Projekte

Titelbild: Verladung von Kabeltrommeln auf Tiefladewagen. Quelle Industriesalon.

In den  Sommermonaten ist es bei mir wegen der Hitze etwas „ruhiger“ Trotzdem wird weiter am Gebäudebau gearbeitet und ich verfolge nebenbei kleine Forschungsziele und Projekte.

Am Ende des Artikels poste ich noch kleine Statements zur aktuelllen Situation.

A) Das erste kleine Forschungsziel beschäftigt sich mit Containern, die für einen effizienten Versand mit dem KWO und der DSR entwickelt und getestet wurden. Schon vor 3 Jahren wurde ich auf einen Artikel aus der Berliner Zeitung von 1982 aufmerksam. Leider waren auf der sehr alten Zeitung nicht mehr viele Details zu den Containern zu erkennen.

Im Juni wurde ich dann bei einer E..y Auktion auf den Container aufmerksam und bekam die genau Bezeichnung heraus. Es handelt sich um Flachtranscontainer des Typs GYR.

Im Juli wurde mir auf YT ein Film aus dem Kabelwerk vorgeschlagen, der in Bildform die Verladung bestätigt.

Nun suche ich weitere Informationen zu den Containern und zur Beladung sowie passende Modelle in TT.

B) Der Film über das Kabelwerk eines Lokalen Berliner Senders brachte ertaunlicherweise einige Überraschungen. Neben der Verladung wurde auch ein altes Bild einer Verladung von Kabeltrommeln auf einem Tiefladewagen gezeigt. Man kann bei der Bildgestaltung schon von „Posing“ sprechen. In den letzten Wochen habe ich nun recherchiert, um welchen Tiefladewagen es sich habdelt und wann das Foto aufgenommen wurde. Trotz sichtbarer Wagennummer bin ich noch nicht fündig geworden und daher für jeden Hinweis dankbar. Erstaunlicherweise wurde in dem Film als Quelle der Industriesalon angegeben. (siehe Titelbild)

C) Vor einigen Monaten sprach mich Dirk Voigtlander auf ein Bild im Industriesalon an, welches einen offenen Wagen mit eindeutiger AEG Beschriftung zeigt. Nach vielen Wochen Zeit des Suchens, ist mir das Bild bei meinem letzten Besuch im Industriesalon förmlich vor die Nase gehangen worden, – denn es hängt dort als riesiges Panoramabild an der Decke. Leider haben wir bisher noch keine qualitativ gute Version des Bildes gefunden, um Details des Wagons erkennen zu können. Auch der Wagentyp konnte noch nicht identifiziert werden.

alle Fotos : Quelle Sammlung Industriesalon – sollten andere Inhaber der Rechte an den Bildern voriegen, bitte melden Sie sich. Es wird kein absichtlicher Verstoss gegen Urheberrechte begangen.

Zum Abschluss noch einige persönliche Worte. Ich habe seit einiger Zeit auf Instagram nicht mehr gepostet. Die Gründe sind vielfältig, ob es nun die Politik des Facebook Konzerns ist oder die andauernde politische Werbung, oder die Sport Girlies  – jedenfalls als Medium ist Instagram für mich vorerst uninteressant geworden.

Seit einiger Zeit häufen sich die Angriffe auf die Seite und das Spammen der Artikel, deshalb werde ich die Kommentarfunktion nur noch für den jeweils letzten Post aktivieren

Im nächsten Post berichte ich von meinen besuchen bei den Gartenbahnfreunden in Karlshorst, wo man wunderbar Fachsimpeln kann und einen Blick über den eigenen Tellerrand gewährt.

Henry Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.